Skip to main content

Französische Bulldogge

Französische Bulldogge Logo

Herkunft: Frankreich

FCI-Nummer: 9.11/ 101

Schulterhöhe: bis 35 cm

Gewicht: 8-14 kg

Fell: kurz, fein, glänzend und eng anliegend

häufige Krankheiten: 

– kurzatmigkeit
– Allergien
– Hautprobleme
– Bindehautentzündungen

Hunde- Allgemeinwissen Hunde- Ernährung Hunde- Erziehung Hunde- Erste Hilfe




Französische Bulldogge, Sie sind intelligente, spielfreudige, mutige und liebenswürdige Hunde. Sie brauchen nicht viel Auslauf, eine kleine Runde genügt schon. Französische Bulldoggen sind pflegeleichte und einfach zu erziehende Hunde. Französische Bulldoggen auch genannt „Bullys“ sind Familienfreundliche Hunde, sie fühlen sich bei Kindern sehr wohl.

Die Französische Bulldogge mag keine Hitze, deswegen sollte versucht werden bei zu hohen Temperaturen Spaziergänge zu unterlassen. Das gleiche gilt auch bei kaltem Wetter, die Französische Bulldogge muss bei kalten Temperaturen in Bewegung gehalten werden, da sie wegen ihrem kurzen Fell leicht frieren.